HHU StartUniversitätStudierendenakademie

Herzlich willkommen bei der Studierendenakademie
der Heinrich-Heine-Universität!

Die Studierendenakademie eröffnet Ihnen vielfältige Möglichkeiten, über das eigene Studienfach hinauszuschauen und interdisziplinär zu studieren.

Sie können studienbegleitend Zusatz- und Schlüsselqualifikationen erwerben, die berufsorientiert angelegt sind und den Übergang vom Studium zur Berufspraxis unterstützen.

Nicht zuletzt können Sie Ihre Gesamtqualifikation durch den Erwerb von Fremdsprachen oder als internationale Studierende durch Deutschkurse entscheidend verbessern.

Aktuelles


Medizinstudent Shadi Abed gewinnt den zweiten Koreanisch-Redewettbewerb

Korean Speaking Contest

In Zusammenarbeit mit der Botschaft der Republik Korea Außenstelle Bonn und namenhaften Partnern aus der koreanischen Wirtschaft richtete das Sprachenzentrum der Studierendenakademie am 27. Oktober den bundesweit ausgeschriebenen 2. Koreanisch-Redewettbewerb im Haus der Universität der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf aus.

Der Redewettbewerb fand in Anwesenheit des koreanischen Generalkonsuls Lee Doo-Young und seines Bildungsattachés Dr. Jin-Hyung Kim, des Leiters der Studierendenakademie Prof. Dr. Georg Pretzler sowie 90 Gästen statt. Den Vorsitz der Jury hatten Dr. Hiyoung Park von der Universität Köln, Dr. Stefan Knoob von der Universität Duisburg-Essen und Dr. Sang-Yi O-Rauch von der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf inne. Jun.-Prof. Dr. Dennis Würthner von der Ruhr-Universität Bochum moderierte den Wettbewerb.


Der neue Flyer der Studierendenakademie ist da!

Flyer-Vorschau

Sprachen lernen an der Uni

Logo SPZ

"Auch wenn es zusätzliche Arbeit bedeutet: Eine Fremdsprache während des Studiums zu lernen, lohnt sich. Eine günstigere Gelegenheit gibt es so schnell nämlich nicht..."

 undefinedZeitungsartikel der Rheinischen Post über das Sprachenzentrum der Studierendenakademie


Neue Studierendengeneration, neue Herausforderungen

Fachübergreifende
Modelle
Module
Maßnahmen

Die Studierenden haben sich verändert. Dies entspricht nicht nur dem Gefühl vieler Lehrender an Hochschulen, sondern ist bereits Gegenstand zahlreicher Veröffent­lichungen. Wir haben es mit einer neuen Generation zu tun, heißt es. Aber was genau bedeutet das? Was wollen die Studierenden von heute und was brauchen sie?

Mit dem Fokus auf die aktuelle Studierendengeneration und auf die Anforderungen, die sich daraus für überfach­liche Angebote an Hochschulen ergeben – sei es im Be­reich der Sprachen, der Berufsorientierung, der Vermitt­lung von breiter Bildung und Schlüsselkompetenzen o­der bei den Angeboten von Career Services – haben Leh­rende und Lernende auf Einladung der Düsseldorfer Studierenden­akademie der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf eine Fachtagung abgehalten. Dabei wurden sie von Studierenden zweier praxis- und berufs­orientierter Workshops („Fernsehjournalismus“ und „Crossmedia-Journalismus“) aus dem aktuellen Veranstaltungs­angebot der Studierendenakademie jour­nalistisch begleitet. Der Band bündelt die Ergebnisse die­ser Fachtagung.

Weitere Informationen zu diesem Titel und zum gesam­ten Verlagsprogramm unter undefinedwww.dupress.de.


Nach oben

Logo der Studierendenakademie

Zentrale Sprechstunde

jeden 2. und 4. Di. im Monat
12.30 – 13.30 Uhr

Gebäude 21.02 (Foyer des Studierenden Service Center)

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenStudierendenakademie