Zum Inhalt springenZur Suche springen
Header Sprachen

Zusatzqualifikation Deutsch als Fremdsprache

Die ZQ DaF kann im Rahmen der Studiengänge der HHU als fachübergreifendes Wahlmodul belegt und kreditiert werden. Es richtet sich an deutsche und internationale Studierende, die Deutsch als eine Fremdsprache im In- oder Ausland unterrichten wollen.

Die zweisemestrige Zusatzqualifikation besteht aus insgesamt drei Seminaren mit jeweils 2 SWS. Die Einführungsveranstaltung findet in jedem Wintersemester statt. Die beiden Vertiefungsseminare A und B finden im darauffolgenden Sommersemester statt. Die Belegung der weitergehenden Modulteile A und B setzt die Absolvierung der Einführungsveranstaltung in einem vorangegangenen Semester voraus.

Die Zusatzqualifikation Deutsch als Fremdsprache kann im Rahmen der Studiengänge der HHU als fachübergreifendes Wahlmodul belegt und kreditiert werden. Zielgruppe sind deutsche und ausländische Studierende, die im Rahmen einer Auslandstätigkeit (z.B. als Lektor/in des DAAD, Sprachassistent/in, Dozent/in des Goethe-Instituts; als einheimische Lehrkraft im Ausland) oder im Unterricht mit Jugendlichen oder Erwachsenen an nicht schulischen Trägern im Inland (z.B. Goethe-Institute, VHS und andere öffentliche Träger, private Sprachschulen usw.) das Deutsche als eine fremde Sprache unterrichten wollen.

Grundlagenkenntnisse hinsichtlich der Methodik und Didaktik des Deutschen als Fremdsprache im Hinblick auf die Vermittlung sprachlicher Kenntnisse und Fertigkeiten, Fähigkeit zur Planung und Durchführung allgemein- und fachsprachlicher Unterrichtseinheiten unter Berücksichtigung interkultureller Fragestellungen.

Die Vergabe von Kreditpunkten für Studierende im B.A. und M.A. erfolgt nach Nachweis der aktiven Beteiligung (z.B. Themenpräsentation, Veranstaltungsprotokoll) in allen Veranstaltungen des Moduls.

Absolventinnen und Absolventen der ZQ DaF kann vom Studiengebiet ein benotetes Zertifikat ausgestellt werden, wenn sie in allen Modulen an einer entsprechenden schriftlichen Leistungsüberprüfung teilgenommen haben (z.B. Klausur, schriftliche Hausarbeit, regelmäßige schriftliche Hausaufgaben etc.).

Ein Praktikum ist nicht Bestandteil des Moduls, wird jedoch dringend empfohlen. Das Studiengebiet Deutsch als Fremdsprache ist bei der Suche nach Praktikumsplätzen behilflich.

Zur Anmeldung für die ZQ müssen im DaF-Büro eingereicht werden:

  • Kurzes Motivationsschreiben
  • Lebenslauf
  • Kopie des Studentenausweises für das aktuelle Semester

Senden Sie die genannten Unterlagen bitte in Form einer zusammenhängenden PDF-Datei und mit aussagekräftigem Betreff an . Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl auf max. 25 Studierende beschränkt ist. Bei einer Überschreitung der maximalen Teilnehmerzahl entscheidet das Losverfahren.

Bewerbungsfrist:
31.08.2021

Bei Rückfragen können Sie uns gerne per E-Mail kontaktieren:

Verantwortlichkeit: