Zum Inhalt springenZur Suche springen
Header Sprachen

Sprachtandem

Sprachtandem

Im Sprachtandem bringen sich zwei TeilnehmerInnen gegenseitig ohne Druck und bei freier Zeiteinteilung ihre jeweilige Muttersprache bei. Wir helfen Ihnen, die Sprachpartner zu finden.

 

Sie haben Ihren Tandempartner gefunden. Wie geht es nun weiter?

Hier sind drei Tipps, mit denen das Sprachenlernen im Tandem zum Erfolg wird:

1. Treffen Sie sich regelmäßig - am besten einmal die Woche zu einer festen Zeit.

2. Besprechen Sie miteinander Ihre Ziele für das Sprachenlernen. Wollen Sie Ihre Umgangssprache verbessern oder spezielle Fachbegriffe erlernen? Oder möchten Sie die Hemmung verlieren, in der fremden Sprache frei zu sprechen? So werden Sie deutlich schneller Erfolge erzielen.

3. Das Wichtigste: Haben Sie Spaß! Vermeiden Sie beim Sprachtandem Druck oder Zwang. Gegenseitiges Korrigieren ist wichtig, aber begegnen Sie sich immer auf Augenhöhe. Denn jeder Mensch ist nervös, wenn er sich einer fremden Sprache bedient. Profitieren Sie gegenseitig mit Geduld und Humor von der Spracherfahrung Ihrer Partner.

Verantwortlichkeit: