Jump to contentJump to search
Header Interdisziplinäre Studien

Veranstaltungen im Bereich INTERDISZIPLINÄRE STUDIEN

Im Kompetenzbereich „Interdisziplinäre Studien“ finden Sie Im Sinne eines Studium Universale ein breites Angebot an fach- und fakultätsübergreifenden Lehrveranstaltungen. Dieses Angebot richtet sich an alle, die andere Wissensgebiete kennenlernen und über die eigenen Fachgrenzen hinaus schauen wollen.

Allgemeine interdisziplinäre Studien

Ziel dieses Seminarangebotes ist es, über den Tellerrand hinaus zu schauen und eigene Interessensschwerpunkte setzen.

Über den fächerübergreifenden Wahlpflichtbereich haben Sie die Möglichkeit Veranstaltungen ihrer persönlichen Wahl für Ihre Studium angerechnet zu bekommen. Die hier angebotenen Lehrveranstaltungen umfassen in der Regel 2 SWS und 2 CP.


Veranstaltungsangebote der Fakultäten

Ihr Interesse geht über das eigene Studienfach hinaus? Besuchen Sie Seminare aus anderen Fakultäten.

Über den fächerübergreifenden Wahlpflichtbereich haben Sie die Möglichkeit Veranstaltungen ihrer persönlichen Wahl für ihr Studium angerechnet zu bekommen. Die hier angebotenen Lehrveranstaltungen umfassen in der Regel 2 SWS und 2-3 CP.


Jura für Nicht-Juristen

Im Programm „Jura für Nicht-Juristen” der Juristische Fakultät erhalten Sie in 4 Einführungsveranstaltungen einen fundierten Überblick über juristisches Grundwissen.

Das Programm umfasst insgesamt 8 SWS und 12 CP. Ziel des Programms ist es, Studentinnen und Studenten, die nicht Jura studieren, das juristische Denken näher zu bringen und berufsspezifische Kenntnisse zu vermitteln.


BWL für Nicht-Ökonomen

Das Modul "Betriebswirtschaftslehre für Nicht-Ökonomen“ der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät führt Sie in 4 Teilen ausführlich in die Grundlagen der Ökonomie ein.

Das Modul umfasst insgesamt 8 SWS und 12 CP. Es werden Grundkenntnisse der Betriebswirtschaftslehre in den Bereichen Management, Personal und Organisation sowie Finanzierung vermittelt. Ein Seminar geht fächerübergreifend auf aktuelle betriebswirtschaftliche Fragestellungen ein.


Radio-, Fernseh- und Online-Journalismus vor Ort

In Kooperation mit hochschulradio düsseldorf e.V. und CampusTV bieten wir verschiedene Seminare, Webinare und Weiterbildungen an. Auch eine freie Mitarbeit sowie Praktika sind hier jederzeit möglich.

ist ein rein von Studierenden der vier Düsseldorfer Hochschulen getragener Radiosender. Seit Mai 2000 sendet er täglich 24 Stunden auf der Frequenz [97.1] MHz im gesamten Düsseldorfer Stadtgebiet, im Kabelnetz auf der [91.2] MHz sowie per Live-Stream über das Internet.

CampusTV ist das Fernsehmagazin für und von Studierenden in Düsseldorf.

Responsible for the content: