Referenten

Über das Fach hinaus…

Neue Studierendengeneration, neue Herausforderungen

Tagung der Studierendenakademie am 1. und 2. Juli 2016

________

Prof. Dr. Gardenia Alonso

Professorin für International Business Communication an der AKAD University Stuttgart. An der Universität Göttingen leitete sie die Zentrale Einrichtung für Sprachen und Schlüsselkompetenzen und verfügt über eine langjährige Praxis- und Lehrerfahrung in den Bereichen Fremdsprachen, Kommunikation, interkulturelles Management und Hochschuldidaktik.

________

Prof. Dr. Ulf Boes

Studium: Publizistik/Kommunikationswissenschaft/Wirtschaftspolitik; Promotion: Wissenschaftspublizistik. Seit 2010 Mediadesign Hochschule Düsseldorf, Lehrgebiet: Unternehmerisches Medien- und Kommunikationsmanagement mit den Schwerpunkten „Werbliche und vertrauensfördernde Kommunikation“

________

Holger Ehlert M.A.

Studium: Germanistik und Philosophie. Wiss. Mitarbeiter am Institut für Germanistik der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Abteilung Theorie und Geschichte mündlicher und schriftlicher Kommunikation, und Leiter der Abteilung KUBUS (Praxis- und Berufsorientierung) der Studierendenakademie der HHU.

________

Dr. Johann Fischer

Studium: Englisch / Französisch / Italienisch; Promotion Romanistik Soziolinguistik
Tätigkeit: Leitung der Sprachenzentren Universität Hohenheim, Tübingen und Würzburg; 2008 Wechsel an die Universität Göttingen (seit 2009 Leitung der ZESS). Verbandsaktivitäten: AKS, UNIcert (Vorsitz) und AK Schlüsselkompetenzen Nord-West sowie bis 2012 CercleS (Generalsekretär und Präsident).

________

Sabine Klüner M.A.

Universität Hamburg Marketing GmbH, die unter der Marke „Stellenwerk“ erfolgreiche Hochschul-Jobportale in Hamburg und deutschlandweit an elf weiteren Standorten betreibt. Homepage: www.stellenwerk.de

________

Ursula Konnertz M.A.

Leiterin „Studium Professionale und Orientierungswissen“ an der Eberhard Karls Universität Tübingen und Dozentin für Philosophie am Leibniz Kolleg.  Publikation (u.a.) 2016: Konnertz/Mühleisen (Hg.): Bildung und Schlüsselqualifikationen. Zur Rolle der Schlüsselqualifikationen an den Universitäten.

________

Dr. Simone Kroschel

Simone Kroschel studierte Klassische Philologie und Informationswissenschaft an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Nach verschiedenen Tätigkeiten im Bereich Studienrefom ist sie seit 2003 Mitarbeiterin bei AQAS e.V. in Köln.

________

Elke Muddemann-Pulla, Dipl.-Päd., Dipl. Soz.-Päd.

Dipl.-Päd., Dipl.-Soz.Päd.; Mastercoach (DGfC); Supervisorin i.A.; freiberufliche Weiterbildnerin für Coaching & Beratung von Menschen in Bildungsinstitutionen, im Gesundheitswesen und im sozialen Bereich; Lehrbeauftragte. www.fokus-mensch-coaching.de

________

Univ.-Prof. Dr. Christian Scholz

Univ.-Prof. Dr. Christian Scholz, seit 1986 Universität Saarbrücken. Lehrgebiet: Personalmanagement. Bücher: u.a. „Bologna-Schwarzbuch“ und „Generation Z“. Blog: „Per-Anhalter-Durch-die-Arbeitswelt“. Homepage: www.orga.uni-sb.de

________

Prof. Dr. Bernd F. W. Springer

Professor für Germanistik an der Universitat Autònoma de Barcelona. Forschungsschwerpunkte: Deutsche Literatur zwischen 1750 und 1850; Geschichte des 20. Jahrhunderts in der deutschen Literatur; Deutsche Kultur- und Mentalitätsgeschichte; Interkulturelle (deutsch-spanische) Kommunikation.

Haus der Universität Düsseldorf

Haus der Universität

Schadowplatz 14
40212 Düsseldorf

Über das Fach hinaus...
Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenStudierendenakademie