Termin

Titel:
KUBUS-Workshop: Rhetorik – Gesprächs- und Verhandlungsführung (AFW19 206)

Datum / Uhrzeit:
01.12.18   /  10:00 - 18:00

Beschreibung:

undefinedRhetorik – Gesprächs- und Verhandlungsführung (AFW19 206)

Der dreitägige Workshop findet am 01.12., 02.12. und 09.12.2018, von 10.00 bis 18.00 Uhr, statt. Bitte melden Sie sich über das HIS/LSF an.

Richtig zu kommunizieren ist eine Kunst. Wer Kommunikation beherrscht, hat in Alltag, Studium und Beruf viele Vorteile. Wertschätzende Gesprächsführung ist der Schlüssel zum Gesprächserfolg. Die Einbeziehung nonverbaler Signale und der Aufbau einer positiven Gesprächsatmosphäre werden im Seminar trainiert. Hier lernen Sie anhand vieler praktischer Übungen und Fallbeispiele, wie Sie konfrontative in kooperative Situationen umwandeln. Mit Hilfe von Erklärungsmodellen aus der Transaktionsanalyse und der Gewaltfreien Kommunikation lernen Sie, Gespräche und Verhandlungen in eine förderliche Richtung zu lenken. Sie erfahren, wie Sie in bestimmten Situationen gezielt mit Fragetechniken arbeiten und durch Zuhörmethoden wichtige Informationen erhalten. Es werden Argumentationstechniken vermittelt, die helfen, im entscheidenden Moment richtig zu argumentieren. Viele praktische Übungen im Seminar (mit Video-Feedback) versetzen Sie in die Lage, im Alltag schwierige Gesprächssituationen sicher und zielorientiert zu meistern. Die Vermittlung und praktische Anwendung der Prinzipien des Harvard Konzepts runden das Seminar ab und ermöglichen Ihnen, – beispielsweise in Verhandlungen – das beste Ergebnis zu erzielen.

Seminarinhalte sind: Körpersprache im Gespräch bewusst einsetzen, Grundlagen der Transaktionsanalyse und der Gewaltfreien Kommunikation kennen lernen, effektive Vorbereitung und Formulierung von Gesprächszielen, verbale Angriffe mit Gesprächsaikido gelassen abwehren, Verhandlungsführung nach dem Harvard Prinzip anwenden.

 

 

Alle KUBUS-Workshops sind dreitägig und finden in der Zeit von 10:00 bis 18:00 Uhr statt (2 SWS). Die Workshops schließen eine schriftliche Eigenleistung mit ein. Zertifikate und Bescheinigungen erhalten Sie nach vollständiger Teilnahme und erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung in den KUBUS-Sprechstunden, immer mittwochs (13 bis 15 Uhr) und donnerstags (10 bis 12 Uhr) in Raum 25.13.00.38.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir die Teilnehmerzahl der einzelnen Workshops begrenzen müssen. Wenn Sie für einen KUBUS-Workshop zugelassen wurden, erhalten Sie von uns in jedem Fall eine Bestätigungs-Email. Geben Sie uns bitte rechtzeitig Bescheid, sollten Sie wider Erwarten doch nicht teilnehmen können! Nur dann können wir KommilitonInnen auf die frei werdenden Plätze nachrücken lassen.

 

 


Zurück

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenStudierendenakademie