Termin

Titel:
KUBUS-Workshop: Bewegtbildjournalismus im Wandel (AFW19 318)

Datum / Uhrzeit:
17.11.18   /  10:00 - 18:00

Beschreibung:

undefinedBewegtbildjournalismus im Wandel (AFW19 318)

Der Workshop ist dreitägig und findet am 17.11., 18.11. und 25.11.2018, von 10.00 bis 18.00 Uhr, statt. Bitte melden Sie sich über das HIS/LSF an.

Allabendlich um 20.00 Uhr in der ARD: Tagesschau. Fernsehbeiträge mit Informationen für die Nation – seit Jahrzehnten Tradition. Was vor vierzig Jahren noch als mediales „Lagerfeuer" galt, geht heute im Wettbewerb um Aufmerksamkeit fast unter in einem Meer an Bewegtbildern anderer Kanäle. Denn die klassische Präsentation des Fernsehjournalismus im linearen TV-Programm ist überholt. Sie erhält massive Konkurrenz von journalistischen Videobeiträgen im Netz, etwa auf Youtube, Onlineportalen von Zeitungen, eigenen TV-Mediatheken und Videoportalen. Bewegtbild-Inhalte werden dabei für das anspruchsvolle Publikum von heute immer wichtiger. Mit relativ geringem Aufwand und smarter Technik kann zudem jede/r selbst gefilmte Informationen über Social Media online stellen.

Gleichwohl – und das gilt für Profis wie Prosumer gleichermaßen – ist die Vermittlung von Informationen durch Filmbeiträge, Videodokumentationen oder Newsclips sehr komplex. Wie passt man bewegte Bilder, Töne, Musik und einen Sprechertext einander an, um den Zuschauer optimal zu informieren? Wie präsentiert man Objekte und Personen? Auch möglichst unterhaltsam? Diesen Fragen geht der Workshop nach, gibt einerseits Backstage-Einblicke zur traditionellen Machart und möchte andererseits kritisch aktuelle Trends in der Darstellung sowie einen Ausblick in die Zukunft diskutieren. Profi-Technik wird verglichen mit den Produktionsmöglichkeiten moderner Smartphones. In praktischen Übungen sollen die Seminarteilnehmer Filmbeiträge entwerfen, texten und auch selbst als eigenes fünfminütiges Projekt drehen und schneiden.

 

Alle KUBUS-Workshops sind dreitägig und finden in der Zeit von 10:00 bis 18:00 Uhr statt (2 SWS). Die Workshops schließen eine schriftliche Eigenleistung mit ein. Zertifikate und Bescheinigungen erhalten Sie nach vollständiger Teilnahme und erfolgreichem Abschluss der Veranstaltung in den KUBUS-Sprechstunden, immer mittwochs (13 bis 15 Uhr) und donnerstags (10 bis 12 Uhr) in Raum 25.13.00.38.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir die Teilnehmerzahl der einzelnen Workshops begrenzen müssen. Wenn Sie für einen KUBUS-Workshop zugelassen wurden, erhalten Sie von uns in jedem Fall eine Bestätigungs-Email. Geben Sie uns bitte rechtzeitig Bescheid, sollten Sie wider Erwarten doch nicht teilnehmen können! Nur dann können wir KommilitonInnen auf die frei werdenden Plätze nachrücken lassen.


Zurück

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenStudierendenakademie